Führung am Zeitmonument Sonnenuhr

Sa, 13.10.2018, 12:45 Uhr

Das Zeitmonument Wennigsen ist weit mehr als eine Sonnenuhr. Es ist ein feinmechanisches Kunstobjekt höchster Präzision und Qualität und in seiner vielfältigen Aussagekraft weltweit einmalig . Schöpfer und Erbauer ist der Feinmechanikermeister und Hobby-Astronom Erich Pollähne, Ehrenbürger der Gemeinde Wennigsen. Das Zeitmonument ist ein echter Blickfang und steht städtebaulich an exponierter Stelle vor dem Rathaus in der Mitte von Wennigsen am Eingang zur Hauptgeschäftsstraße. Sonne, Mond und Sterne beschäftigen den Menschen seit Menschengedenken. Ihr Lauf bestimmt die Zeit, den Tagesrythmus und die Jahreszeiten. Das Zeitmonument stellt exemplarisch die Grundzüge und Entwicklung der Astronomie und der Bestimmung der Zeit vom Altertum bis in die Gegenwart der Menschheit dar.
Erfahren Sie mehr bei einer anschaulichen Führung! www.zeitmonument.de

Rubrik
Führungen

Veranstaltungsort
Vor dem Rathaus in Wennigsen
Hauptstr. 1-2
30974 Wennigsen
Veranstalter
Das Reisebüro Cruising GmbH
Kontaktdaten
Telefon: 05103 7005-60 o. 67
  Zurück

Infobereich

Meldungen der Jugendpflege

15.10.2018 Am 10. November 2018 führt die... Am 10. November 2018 führt die Jugendpflege in Zusammenarbeit mit der Mobilen Beratung Niedersachsen gegen Rechtsextremismus für Demokratie von 10:00 bis 16:00 Uhr im Jugendhaus Wennigsen eine Fortbildung zum Umgang mit diskriminierendem Verhalten in der Jugendarbeit durch.
01.10.2018 Anmeldungen sind für alle... Anmeldungen sind für alle Ferienaktionen ab sofort bei der Jugendpflege Wennigsen am Dienstag, Donnerstag und Freitag in der Zeit von 15 Uhr bis 18 Uhr im Jugendhaus Wennigsen möglich.
14.05.2018 Für die Sommerferien hat das Team... Für die Sommerferien hat das Team der Jugendpflege wieder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm mit mehr als 80 Veranstaltungen zusammengestellt.
10.01.2018 Auch in diesem Jahr wird es die... Auch in diesem Jahr wird es die verlässliche Schulkindbetreuung „Ferien ohne Koffer“ für Kinder von 6 bis 12 Jahren geben – und zwar wieder die gesamten sechs Wochen, also vom 28. Juni bis zum 8. August.
weitere Meldungen

Veranstaltungen