Eine besondere Deisterwanderung am Deistertag

So, 05.05.2019, 10:30 Uhr

Auf einer geführten Wanderung mit Winfried Gehrke alias „Deister-Winni“ erleben Sie auf dem Eltenrundweg die Nacherzählung der Eltengeschichte von 1835, den Doppelmord am Hülsebrink. Am Wegesrand entdecken Sie Halden und Pingen vom Steinkohlebergbau und den Fechnerstein mit der Geschichte zu Goethes Gedicht: „Wanderers Nachtlied“. Daneben lernen Sie die neuen Walderlebnispfade mit Mitmach-Themen rund um Wild und Natur kennen. In der Hütte an der Tellerkurve legen Sie eine Rast ein. Weiter geht es über den Feldberg mit seinen Schachtanlagen zu den Wasserrädern und zum Blanketeich. Am Bröhner-Schacht und Dorotheen-Schacht sehen Sie die Relikte der ersten Steinkohleförderung 1638 im Deister. Zurück geht es über den Nachtflügelweg.

Rubrik
Führungen

Veranstaltungsort
Wanderparkplatz Wennigsen/Waldkater/Ende Hülsebrinkstraße
Veranstalter
Tourismus-Service Wennigsen
Tel. 05103/700567
kostenfreie Tour
  Zurück

Infobereich

Veranstaltungen